Charity

HOCH ist ein traditionsreiches und werteorientiertes Unternehmen.
Die Unterstützung von vielfältigen Organisationen und Vereinen zeigen das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens.

Als regional verwurzeltes Unternehmen, wollen wir vor allem auch regional unterstützen.
Insbesondere soll unser Handeln Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen.

Auszugsweise unterstützen wir beispielsweise die nachfolgenden Einrichtungen:

Die Waldpiraten am Rand des Heidelberger Stadtwaldes

Das Waldpiraten-Camp ist eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung und wird von den Elterngruppen zugunsten krebskranker Kinder mitfinanziert und mitgetragen.

Das Camp bietet in den Ferien Freizeiten für krebskranke Kinder und Jugendliche und deren Geschwister an, bei denen sich die Teilnehmer von der schweren Krankheit erholen und neue Herausforderungen wagen können.

Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.

Der im Jahr 1984 gegründete, gemeinnützige Verein ist dem Dachverband “Deutsche Leukämie-Forschungshilfe Aktion für krebskranke Kinder e.V., Bonn” angeschlossen.

In dem Verein arbeiten betroffene Familien ehrenamtlich und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Familien, die mit ihren Kindern den Weg durch die Krankheit gehen müssen, zu begleiten und zu unterstützen.

Kleine Patienten in Not e.V.

Kleine Patienten in Not e.V.” ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Notfallsituationen zu helfen.

Um bei dieser wichtigen Aufgabe Unterstützung zu bieten, stattet der Verein im Rahmen seiner Initiative „Trost spenden“ Rettungsdienste, Kinderkliniken wie auch Feuerwehren und Polizei mit Teddybären aus.

Lebenshilfe Werkstätten e.V.

Die Lebenshilfe Werkstätten ermöglichen Menschen mit Behinderung den Weg ins Arbeitsleben.
ln den modernen Werkstätten werden vielfältige Arbeits- und Dienstleistungen für den allgemeinen Arbeitsmarkt angeboten. Persönliche Stärken werden hierbei gefördert und für das zukünftige Arbeitsleben gefestigt.